SSZ-Bern3000

WWW.SEITENSPRUNGZIMMER-BERN.COM

Suche
  • Ro_myna

Was Sie über die Einrichtung wissen sollten

Aktualisiert: Nov 12

Unter einem Seitensprungzimmer versteht man als erstes vielleicht Sex, Etablissement, Rotlicht, Prostitution, etc. Mag sein dass das vielerorts noch so ist. Das ist einerseits bedauerlich, andererseits hilft das unseren Portalen der Imageförderung. Anrüchige Sexappartements will heute niemand mehr oder ist eine Minderheit. Ein Seitensprungzimmer möchten zumindest wir nicht mit einem Stundenhotel in Zusammenhang bringen.


Alle unsere Zimmer erwecken eher den Eindruck nach Eleganz, mit Liebe eingerichtet bis ins Detail. Also mit Schnellem Sex hat das nichts zu tun. Der Gast soll sich heimisch fühlen in angepasster angenehmer Umgebung. Den Rückmeldungen nach zu urteilen sind wir auf gutem Weg. Sie finden in der Regel 140-160er Betten vor. Vorzugsweise Boxspringbetten, oder auch runde Betten.


Sie finden keine Sexspielzeuge, also Fesseln, Handschellen, Seile, etc. Warum? Weil wir diese Praktiken aus verschiedenen Gründen nicht fördern möchten. Nicht zuletzt sind auch erhebliche Lärmimissionen zu verhindern welche durch SM Praktiken höchstens gefördert werden. Zudem möchten wir Unfällen entgegentreten. Die eine oder andere negative Erfahrung mussten wir leider machen daher belegen wir kein Verbot, bieten die Variante aber nicht an.


Kerzen findet man bei uns keine. Heute gibt es Batteriebetriebene künstliche Kerzen die weder Brandlöcher noch Sengschäden verursachen und ebenso romantisch sein können.


Kerzen im Seitensprungzimmer

Der Vorteil dass weder Streichhölzer noch Abfall noch Gasanzünder vorhanden sein müssen liegt auf der Hand. Da das Rauchen ohnehin strenstens verboten sind wären solches Zubehör höchstens fehl am Platz.


Selbstverständlich gehört zur Standardeinrichtung eine Kaffeemaschine und Bettwäsche. Frottiertücher stehen jedem Gast ohne Aufpreis genügend zur Verfügung. Auch Duschmittel und Deos sind vorhanden. Manchmal findet man auf Terrassen sogar Hotspots oder kleine Pools, welche durch zur Verfügung stehende Terrassenheizer auch im Winter benutzt werden können.